Wir freuen uns, dass wir 2018 wieder Seminare zu Spezialthemen in Weyhe anbieten können, für die wir entsprechend spezialisierte Dozentinnen und Dozenten gewinnen konnten.
 
In Kürze:

  • Renate Jegodtka: Berufsrisiko Sekundäre Traumatisierung und Selbstfürsorge (24. – 25.05.2018)
    Nähere Einzelheiten finden Sie hier.

 
Anmeldung zu den Seminaren ist mit folgendem Formblatt möglich: Seminaranmeldung.
 
Schon vorbei:

  • Olaf Möller: Große Handpuppen ins Spiel bringen (23. – 24.10.2017)
    Nähere Einzelheiten finden Sie hier.
    Das Seminar hat alle Teilnehmenden durch seine Lebendigkeit und Leichtigkeit bereichert.
    Ob wir Olaf Möller ein weiteres Mal gewinnen können?

 

  • Karl-Heinz Pleyer: Parentale Hilflosigkeit als Folge traumatischer Stressbelastung (01. – 02.11.2017)
    Nähere Einzelheiten finden Sie hier.
    Karl-Heinz Pleyer war mit allen Anwesenden so intensiv im Austausch, dass beinahe das Ende verpasst wurde.