Weiterbildungsreihe:
Systemische Traumapädagogik und Traumafachberatung

Mit Start der nächsten Weiterbildungsgruppe in 2018 wird der Umfang der Weiterbildung um vier Seminartage erweitert. Hintergrund für diese Erweiterung ist die Überarbeitung und Erweiterung des bisherigen Curriculums durch die Dachverbände. Wir nutzen diese Erweiterung, um einigen wichtigen Themen mehr Raum zu geben – wie es von den bisherigen Teilnehmer*innen unserer Seminarreihe immer wieder gewünscht wurde.

Unsere nunmehr achtteilige Seminarreihe greift im Lauf von ca. 18 Monaten verschiedene Themen der Traumapädagogik und Traumafachberatung auf wie:

  • Trauma im Lebensverlauf, Grundlagen der Traumatheorie
  • Das Konzept einer Pädagogik des Sicheren Ortes
  • Äußere Sicherheit – Innere Sicherheit
  • Resilienz- und Ressourcenorientierung
  • Co-traumatische Prozesse
  • Selbstfürsorge für Professionelle

 

Unsere Weiterbildung findet zur Zeit statt

  • in Sudweyhe
    Kurs ab 08.11.2017 – Gestartet!
    Kurs ab 05.12.2018 – Jetzt anmelden!
  • in Kassel: nächster Kurs ab 07.11.2018 – Jetzt anmelden!
  • in Salzburg: wir haben das Angebot in Salzburg beendet!

Nähere Einzelheiten dazu finden Sie auf den folgenden Seiten.

Sie können den Programm-flyer auch im pdf-Format herunterladen.
Programm_Weiterbildungsreihe.pdf
(öffnet in separatem Fenster!)

Jetzt zum Kurs ab 05. Dezember 2018 anmelden.

Die Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. (DeGPT) und der Fachverband Traumapädagogik (Fachverband – Traumapädagogik) haben gemeinsame Qualitätsstandards zum Curriculum „Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung“ entwickelt. Das aktualisierte Curriculum (gültig für alle Weiterbildungen mit Start ab 01.01.2018) ist unter folgendem link einzusehen: Curriculum 2018 (öffnet in separatem Fenster !)

Die Weiterbildung in unserem Weiterbildungsinstitut ist seit Juli 2011 durch DeGPT/BAG-TP zertifiziert.
siehe folgender link: Ausbildungsinstitute Traumapädagogik
(öffnet in separatem Fenster !)